• Premium Golfbälle
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bezahlung mit TWINT
  • Gratislieferung ab CHF 25.-
  • Von Golfern für Golfer
  • Premium Golfbälle
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bezahlung mit TWINT
  • Gratislieferung ab CHF 25.-
  • Von Golfern für Golfer
Sugar Golfball Cube und Bälle im Rasen

Die Sugar Golfbälle sind vom US Amerikanischen Golfverband zertifiziert, da sie sämtliche Anforderungen erfüllen. Somit sind die Bälle für offizielle Turniere und Wettbewerbe zugelassen. Dem Erfolg auf dem Golfplatz steht nichts im Weg.

Shop

(1 Stück = CHF 3.63)

CHF 98.00

auf Lager
(1 Stück = CHF 3.43)

CHF 185.00

CHF 196.00

auf Lager

CHF 10.00

CHF 19.00

wenig vorrätig

CHF 10.00

CHF 19.00

wenig vorrätig

CHF 10.00

CHF 19.00

zur Zeit ausverkauft
(1 Stück = CHF 3.33)

CHF 90.00

CHF 98.00

wenig vorrätig
(1 Stück = CHF 0.18)

CHF 8.95

auf Lager

CHF 9.80

auf Lager
(1 Stück = CHF 4.00)

CHF 20.00

auf Lager

Warum Sugar Golfbälle?

Solange Sie keinen Sponsor haben, der die ganze Ausrüstung zum Golfspielen bezahlt, macht es Sinn, auf ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis zu achten. Sugar Golf hat den ersten Ball entwickelt, den man auch mal verlieren kann, ohne auf eine Top-Performance zu verzichten. Es wäre nicht clever, einen höheren Preis für ein Produkt zu bezahlen, ohne mehr an Leistung zu erhalten.

Detaillierte Informationen zu dem Premium-Golfball von Sugar finden Sie hier: https://sugargolf.ch/i/premium-golfball

Woher kommt das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis?

Die Premium Golfbälle von Sugar Golf werden in der gleichen Manufaktur produziert, wie jene von grossen Marken, welche auf der PGA Tour und auf der European Tour vertreten sind. Das technische und das Produktions-Know-How garantieren einen 3-piece Golfball mit Top-Performance. Da bei Sugar Golf keine Profispieler finanziert werden müssen, man keine strategischen Partnerschaften bezahlen muss, die Verpackung auf das Wesentliche reduziert ist und keine Marge durch Zwischenhändler aufgeschlagen wird, sind die Preise so fair. Der direct-to-consumer Ansatz kommt hier zum tragen. Endlich ein Golfball, den man günstig online kaufen kann, sogar ohne Versandkosten.

Sind diese Bälle das Generikum am Golfball-Markt?

Gleiche Leistung zum günstigen Preis anzubieten substituiert so einige etablierte Produkte von grossen Herstellern. Wäre man in der Pharma-Industrie, würde man durchaus von einem Generikum sprechen. Setzen Sie auf gleichbleibende, gute Performance und schwören deshalb auf bekannte Hersteller wie Titleist, Taylormade, Srixon oder Bridgestone.

Fühlen Sie sich lediglich selbstbewusst, wenn Sie bspw. Titleist PRO V1, Callaway Chromesoft, Taylormade TP5, Srixon Z-Star, Wilson Staff DUO Pro oder Vice Pro beim Abschlag auf das Tee setzen? Dann testen Sie doch einfach die Premium Golfbälle von Sugar Golf und merken Sie dass das Spielgefühl, die Distanz und die Flugbahn genau so gut sind oder gar besser für Ihr Spiel geeignet sind. ABER sollten Sie mal einen Ball verlieren, können Sie den Verlust finanziell gut verkraften. Setzen Sie das Ersparte lieber am Loch 19 ein.

Warum findet man den Ball nicht auf der Profi Tour?

Es dreht sich alles um das Geld. Die grossen Hersteller und Marken in der Golfwelt bezahlen hohe Beträge für Sponsoring von Events und Spielern. Ein kleiner, disruptiver Hersteller wie Sugar Golf will nicht auf die grosse Bühne, wo man es ins internationale TV-Programm schafft, sondern Produkte für echte Golfer kreieren. Dieses Rampenlicht überlässt man gerne Modellen wie Titleist PRO V1, Callaway Chromesoft oder Taylormade TP5 - ähnlich wie Vice Golfbälle. Den Premium-Golfball von Sugar Golf gibt es deshalb auch bei keinem Retailer, sondern nur auf www.sugargolf.ch

Sugar Golfbälle werden von Clubmeistern, Playing Pros, Teaching Pros sowie ambitionierten Golfern gespielt und empfohlen, ganz ohne Sponsoring.